Rund um die etwas abseits gelegene, von hohen Bäumen umstandene ehemalige Schäferei, gliedert sich ein etwa 2 ha großes Gelände. Der über 100 Jahre alte Bruchsteinhof nimmt die Besucher*innen sofort für sich ein. Er beherbergt seit 35 Jahren drei Generationen und die Keramikwerkstatt. Viele Ecken und Nischen laden zum Verweilen ein. Zwischen Gräsern, Binsen und Frauenmantel findet man in Wassertümpeln die Kinderstube der Libellen, Kröten und Frösche. Auch Giersch, Disteln und Brennesseln haben hier ein Zuhause. Die weitläufige Koppel teilen sich zwei Huzulenhengste mit einigen Waldschafen. Im hinteren Hofbereich picken und scharren Hühner und der etwas tieferliegende Teich verzaubert mit einer Wald-anmutenden Stimmung... 

Der Hochbeetgarten und das Gewächshaus versorgen die Bewohner*innen mit frischem Gemüse. Rund um die Werkstatt spürt man kreative Geschäftigkeit und überall in Beeten, Pflanzkästen und Töpfen findet man zwischen Rosen, Stauden und Sommerblumen immer wieder selbstgefertigte Keramiken, die besondere Akzente setzen.

www.cornelia-eickhoff.de


Keramikwerkstatt Cornelia Eickhoff
Dorfstraße 40
33829 Borgholzhausen

Tel. 05425 1877
corneliaeickhoff@web.de

Termin
Sonntag, 26. Juni 2022 von 11 bis 18 Uhr